Alles auf Anfang: Corona sei Dank!

Eine Analyse die sicherlich für viele Dilettantisch ist

das Covid-19 Coronavirus ist ein Reset Knopf?

Stellen wir uns einmal vor, dass dieses Corona Virus noch ein ganzes Jahr „wütet“.

Italien hat gerade das ganze Land als Sperrzone gemacht. Die zahl der Todesfälle steigt. Fluglinien, Hotels und Reiseveranstalter schreiben tief rote Zahlen und die Börse ist im freiem Fall.

Was kann das für Auswirkungen haben?

  1. Es wird eine wirtschaftliche Ausläse geben. Von 1000 Kleinbetrieben gehen 600 in den Konkurs. Von 200 Airlines werden 150 nicht durch diese Krise kommen. 5000 Reiseveranstalter sind zu „viele“ also werden es 4000 nicht schaffen. Hotels, Pensionen und Herbergen können leider auch nicht alle überleben. Große Ketten sicher aber dies auch nur recht als schlecht.
  2. Es werden Waren und Produkte ausgedünnt. tausende Sorten Bier, Milch, Sußigkeiten, Fleisch und Wurstwaren wird es nicht mehr geben. Milch ist weiss und schmeckt nach Milch… fertig.
  3. Das sommerliche herum Reisen wird in der ersten Zeit wegfallen weil jeder Angst hat sich erneut oder zum ersten mal anzustecken (mit was auch immer)
  4. Multi Kulti? Dieses Wort wird nicht mehr gern gehört. Fremde Menschen werden argwöhnisch angeschaut … (was schleppen die denn wieder ein?)
  5. Offene Grenzen sind Vergangenheit. Jedes Land wird sich selbst so gut es nur geht abschotten und starke Kontrollen an den Grenzen vornehmen.
  6. Handelsbeziehungen und sinnloses hin und her Transportieren von Waren von einer Hälfte der Welt zur anderen wird es so nicht mehr geben.
  7. in und Exporte werden vernünftig geregelt. Socken auch China braucht keiner mehr denn die einheimische Textilindustrie wird unterstützt. Dies gilt auch für alle anderen Güter der Region und des eigenen Landes.

Das Corona Virus hat und wird also eine Art Reset sein.

Dies war kein Beitrag von einem Wirtschaftsexperten sondern von jemanden der einfach nur gedacht hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.